Warning: Undefined variable $default_menu_align in /homepages/8/d79444766/htdocs/clickandbuilds/testwebsite/wp-content/themes/highlight-pro/pro/inc/header-options/navigation-options/nav-bar.php on line 1349

Lass es uns tun!

DER ROTE FADEN

Es handelt sich hier um eine Art Workshop, bei dem die Teilnehmer ganz praktisch miterleben, wie missionarische Einsätze in Fußgängerzonen oder auf anderen öffentlichen Plätzen Freude machen können. Nach einer kurzen Einführung in die erwünschten Verhaltensweisen während des Einsatzes gehen (oder fahren) wir gemeinsam zum Einsatzort. Dort werde ich viele Menschen durch Straßenzauberkunst mit Gospelmagic zum Stehenbleiben, Staunen und Zuhören bringen. Viele dieser Menschen sind dann auch gerne bereit, Gespräche mit den anwesenden Teilnehmern über das soeben Gehörte zu führen oder aber Einladungen zu einem Gottesdienst oder einer Gospelmagicshow entgegenzunehmen.

DIE ZIELGRUPPE

Teilnehmer des Workshops sollten Christen sein, die die Bibel und die Liebe zu ihren Mitmenschen ernst nehmen und ein Verlangen haben, von ihrem Glauben weiterzuerzählen. Erfahrung in solchen Straßeneinsätzen ist nicht erforderlich. Ein wenig Gespür für die Nöte der Menschen, mit denen man redet, und viel Liebe zu ihnen ist oft hilfreicher, als der vorherige Besuch von Seminaren in »missionarischer Gesprächsführung«.

RAHMENBEDINGUEN

Die Vorbereitung wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen. Auf der Straße werden wir dann mehrere Vorführungen von jeweils ca. 20 Minuten haben, an die sich Zeiten für persönliche Gespräche mit Passanten anschließen. Die Gesamtdauer ist dabei variabel.

Ein solches Programm muss natürlich die Wetterverhältnisse berücksichtigen, denn bei Regen oder Kälte sind wenig Menschen bereit, sich in Ruhe Straßenzauberkunst anzuschauen oder gar für ein Gespräch stehen zu bleiben.

Dieses Programm eignet sich optimal dazu, Einladungen für Veranstaltungen in der Kirche oder Gemeinderäumen zu verteilen oder für eine Gospelmagicshow am Abend zu werben.

Auf Wunsch können die Teilnehmer auch erlernen, wie man aus Ballons lustige Figuren formt und dieses neue Wissen dann auf der Straße zum Einsatz bringen. Das Material dafür kann über mich beschafft werden.

Straßen und Plätze:
Ein perfekter Raum für Gottes Botschaft

Eine Bildergalerie zeigt auf eindrückliche Weise, wie anziehend solche Aktionen auf Passanten sind und wie gut dadurch Kontakt zu völlig fremden Menschen aufgebaut werden kann…

Zur Bildergaleriezum Video