Warning: Undefined variable $default_menu_align in /homepages/8/d79444766/htdocs/clickandbuilds/testwebsite/wp-content/themes/highlight-pro/pro/inc/header-options/navigation-options/nav-bar.php on line 1349

Mein Versprechen

Eine Veranstaltung mit Morgenstern ist ein gegenseitiges Versprechen.
Hier eine Liste der Dinge, die ein Veranstalter von mir erwarten kann:

Zuverlässigkeit
Bis auf wenige Ausnahmen, die ich nicht zu verantworten hatte, konnten bisher alle Veranstaltungen mit mir zum vereinbarten Termin stattfinden und pünktlich beginnen. Dies soll auch in Zukunft so bleiben. Die gegenseitig vereinbarte Veranstaltungsdauer kann bei einer Live-Show natürlich nie exakt vorhergesagt werden. In der Regel wird sie aber nie unterschritten, sondern höchstens einmal um 15 Minuten überzogen. Wenn Du als Veranstalter mit mir feste Absprachen zum Inhalt triffst, werde ich mich selbstverständlich daran halten. Um diesbezügliche Missverständnisse zu vermeiden bemühe ich mich im Vorfeld um ausführliche Vorgespräche, in denen dieses Thema geklärt werden kann.

Künstlerische Qualität und Professionalität
Ich bemühe mich, einen hohen Qualitätsanspruch aufrechtzuerhalten. Durch permanente Weiterbildung, Teilnahme Seminaren, Wettbewerben und kritische Gespräche mit Kollegen versuche ich diesen Qualitätsanspruch einer fortwährenden objektiven Prüfung zu unterziehen. Es ist mir sehr wichtig, dass ich meine Kunst ständig voran entwickle und dabei neue kreative Wege beschreite, statt die Werke anderer zu kopieren. So finden sich in meinen Programmen neben Klassikern, die zum Teil Eigenentwicklungen sind und inzwischen von vielen anderen Künstlern gezeigt werden, auch immer wieder ganz neue Darbietungen. Die von mir eingesetzte Bühnentechnik und meine Requisiten entsprechen einem aktuellen professionellen Stand und werden kontinuierlich Instand gehalten oder erneuert. Sollte doch einmal bei einer Show ein Gerät ausfallen, so habe ich für viele Komponenten Ersatz dabei.

Theologische Basis und geistlicher Gehalt meiner Gospelmagic Darbietungen
Ich bin der Überzeugung, dass zum Christsein eine klare persönliche Willensentscheidung (Bekehrung) und eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus gehören. Mein Glauben und missionarisches Anliegen befindet sich weitgehend im Einklang mit der Lausanner Verpflichtung von 1974. Ich verstehe mich bei meinen Auftritten primär als Missionar, der Menschen für Gott und Jesus und nicht für eine bestimmte Theologie begeistern will. Ich begreife aber das apostolische Glaubensbekenntnis als wörtlich und möchte dessen Glaubensgrundsätze so auch weitergeben. Gospelmagic ist für mich dabei eine fantastische Möglichkeit, meinen Zuschauern sehr visuell und einprägsam diese Wahrheiten zu vermitteln. Du kannst von mir erwarten, dass alle in den Vorgesprächen abgesprochenen Inhalte auch wirklich deutlich verkündigt werden und ich damit mehr als bloße »Unterhaltungskunst mit seichter Botschaft« abliefere. Da mein Stil ein sehr persönlicher und zeugnishafter ist, werden meine Zuschauer immer mit einer authentischen Botschaft angesprochen und nicht »angepredigt«.

Respekt vor meinem Publikum
Du wirst in meinen Darbietungen nicht erleben, dass ich Unterhaltung auf Kosten eines Zuschauers zeige, auch wenn dies in modernen TV-Produktionen zum Standard geworden ist. Ich möchte, dass sich bei mir alle Zuschauer wohl fühlen – auch und im Besonderen diejenigen, die auf der Bühne assistieren. Ich wünsche mir einen »sauberen« Humor, der nicht auf Minderheiten herumtrampelt, unter die Gürtellinie zielt oder Vorurteile verstärkt. Insbesondere versuche ich, mir persönlich wichtige Einrichtungen, wie Ehe, Familie und Kirche, nicht leichtsinnig durch dumme Witze ins Lächerliche zu ziehen. Auch die körperliche Unversehrtheit meiner Zuschauer ist mir wichtig und daher vermeide ich jedes Risiko, welches diese ge-fährden könnte. Unfallverhütung während meiner Shows ist mir ein Anliegen, das ich mit Dir als Veranstalter im Vorfeld besprechen werde.